Akupunktur

Acupuncture

Die Akupunktur stellt ein wichtiges Teilgebiet der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM) dar.

Nach der TCM-Lehre fließt unsere Lebensenergie (Qi) auf definierten Leitbahnen (Meridiane) durch unseren Körper.

Ist dieser Fluss durch Blockaden  gestört, entstehen an diesen Stellen Dysfunktionen, welche – je nach Länge des Bestehens – Auswirkungen auf den gesamten Organismus bis hin zur Entstehung von ernsthaften Krankheiten haben.
Aufgabe des Therapeuten ist es, diese Blockaden aufzuspüren und durch gezielte Stimulation bestimmter Punkte auf der betroffenen Leitbahn zu eliminieren. Dies kann mittels Akupunkturnadeln oder Laserbestrahlung geschehen.
Ziel ist es hierbei, die Lebensenergie wieder frei fließen zu lassen, damit der Körper wieder zu einem gesunden Gleichgewicht finden kann.
Dabei kommt es häufig vor, dass der Ursprung des vorherrschenden Problems in ganz anderen Bereichen des Körpers liegt.

Akupunkur kann bei vielen Krankheiten zu einer Heilung bzw. Linderung führen:

  •  Orthopädische Probleme
  • Rückenprobleme (häufig bei älteren Tieren)
  • Chronische Schmerzzustände
    (um die Schmerzmittelgabe zu reduzieren)
  • Revitalisierung alter Tiere
  • Sämtliche Krankheiten des Nervensystems
  • Internistische Erkrankungen,
    wie chronische Magen-Darm-Beschwerden,
    Asthma, Stoffwechselstörungen, etc.

Akupunktur und Osteopathie lassen sich hervorragend miteinander kombinieren und potenzieren sich so idealerweise in ihrer Wirkung.